Die Wahrheit über Drachen – Drachenwissen Teil 1

Sei von Herzen gegrüßt zu dieser kleinen Beitragsreihe zum Thema »Drachen«. Ich möchte Dir nun, in diesem ersten Beitrag, ein bisschen über die Drachen erzählen und erklären, warum die Drachen sich in unterschiedlichen Farben zeigen, wobei ich auf den roten und blauen Drachen eingehe.

In den darauffolgenden Beiträgen werde ich dann alle anderen Farbschwingungen mit Dir besprechen, welche die Drachen tragen und Dir außerdem erzählen, was sie bedeuten und weshalb speziell dieser Drache bei Dir ist.

Wenn Du einem Drachen begegnest, der sich
mit Dir verbindet, dann ist es wichtig für Dich zu wissen und
zu erkennen, welche Farbfrequenz er für Dich bereithält.
Christine ARANA Fader Bild

Das bin ich...

Mein Name ist Christine ARANA Fader. Ich bin spirituelle Lehrerin, Medium, Autorin und Drachen-Expertin. Seit 20 Jahren arbeite ich mit dem Drachen zusammen, mache Workshops und habe die Bücher ›Das Kleine Drachen Handbuch‹ und ›Drachenerlebnisse‹ geschrieben. Außerdem habe ich zwei Kartensets: ›Drachenweisheit‹ und ›Drachen und Drachenreiter‹ veröffentlicht und durch meine Arbeit viele tausende Menschen mit ihren Drachen zusammengeführt.

Was sind Drachen überhaupt & wie sind sie entstanden?

Ich möchte zu Beginn noch etwas über die Drachen erzählen, falls Du an Drachen interessiert bist, dieses Thema jedoch noch Neuland für Dich ist.

Die Drachen sind energetische Felder, genau so, wie Deine Seele ein energetisches Feld ist. Und weder Deine Seele, noch der Drache hat ein Gesicht, Augen oder Haare. Es trägt Schwingungen, Klänge, Energien in sich.

Ganz am Anfang ist unser Universum aus dem kleinsten aller Teile entstanden, dem sogenannten Gottespartikel, welches die Wissenschaft ja immer noch sucht. Ein ganz winzig kleines Teilchen erwacht zum Leben. Und dazu gehört ein Gefühl und ein Gedanke. Um Leben zu erschaffen und um Wachstum zu generieren, brauchen wir zwei Grund-Schwingungen, eine weibliche und eine männliche Schwingung. Und unser Universum, erschaffen aus dem kleinsten aller kleinen Teilchen, hat diese beiden Schwingungen in sich getragen, was dazu führte, dass das Ganze wachsen konnte.

Ursprung des Universums - KI generiertes Bild - Christine ARANA Fader

Bild: KI generiert

Die männliche Energie ist immer expansiv, ausdehnend. Dahingehend ist die weibliche Energie eher das, was etwas zusammenzieht und ihre Energie so einströmen lässt. Unser Universum ist genauso entstanden, mit dieser expansiven Energie des Männlichen und im Wechsel mit der weiblichen Energie, die alles wieder ein bisschen zusammengezogen hat. Männlich bedeutet auch heiß und feurig. Weiblich bedeutet kühl und konzentriert.

Unser Universum wuchs und wuchs immer mehr, bis es irgendwann riesengroß war. Daraufhin hat die göttliche Quelle allen Seins angefangen, das Universum zu füllen. Und am Anfang, bei diesem Entstehungsprozess, gab es natürlich große Reibungen, wodurch unglaublich hohe Energien freigesetzt wurden und Funken gesprüht sind.

Die göttliche Quelle allen Seins hatte solche Freude an diesem Sprühen von göttlichen Funken, dass sie diesen eine Form von Leben eingehaucht und ihnen damit ein Wesen gegeben hat. Dies war das allererste Wesen, das in unserem Universum erschaffen wurde – die Drachenenergie.

Die Drachen waren somit von Anfang an dabei. Erst danach wurden die Engel erschaffen, die Seelen erschaffen, die Planeten erschaffen, die Sterne erschaffen. Und so weiter und so fort.

Du möchtest diesen Beitrag lieber Anschauen?

Hier findest Du den Video-Beitrag mit Christine ARANA Fader

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drachenwissen Teil 1 – Herkunft, Aussehen & Farben

Farbtöne & Drachenseelen

Irgendwann hat die göttliche Quelle dann die ersten Seelen erschaffen. Die Seelen wurden alle in dem Moment erschaffen, als auch Töne entstanden. Am Anfang war das Universum leer. Das heißt, solange es keine Materie gibt, kann es keinen Ton geben, weil Ton, Schallwellen sind, die sich an etwas brechen müssen, damit wir den Ton hören können. Und da es keine Materie gab, gab es natürlich erst mal keinen Ton.

Irgendwann gab es dann Materie, noch sehr wenig, aber immerhin, und so erschuf die göttliche Quelle den ersten Ton. Und der erste Ton, der aus der göttlichen Quelle heraus floss, zeigt sich in unserer Welt als blau. Wir sagen zu unseren Farben Farbtöne. Es sind Schwingungen.

Drachenbild – bunter Drache des Schicksals - Christine ARANA Fader

Bild: Christine ARANA Fader

Die erste Seelenfamilie wurde gemeinsam mit diesem Ton erschaffen. Deswegen sage ich dann auch immer, die erste Seelenfamilie wurde erschaffen, im blauen Ton. Und diese Seelenfamilie, ich nenne die auch gerne die alten der ältesten Seelen, wurde von der göttlichen Quelle allen Seins mit der Drachenenergie verschmolzen. Also jede Seele wurde mit einem Funken, einem energetischen, göttlichen Feld verschmolzen. Es waren dann nicht mehr Seele und Drache, sondern sie waren eins. Eine Drachenseele.

Der Drache, wie wir ihn im Allgemeinen von Bildern oder Zeichnungen kennen, ist nur symbolisch für dieses energetische Feld gemeint.

GRATIS Webinar mit Christine ARANA Fader​

Erlebe die Drachenenergie!

Erfahre in dem GRATIS-Webinar mit Christine ARANA Fader mehr über das kraftvolle Energiefeld der Drachen. Begegne in einer wundervollen und magischen Trancereise der Drachendame Luisa’Lu. Gemeinsam mit ihrer Drachenreiteren Artemis schenkt sie Dir die Schwingungen von Klarheit und Wahrheit. So wirst Du auf Deinem Lebensweg gestärkt und unterstützt. Und vielleicht spürst Du auch den Ruf Deines ganz persönlichen Drachens …

Bild: Christine ARANA Fader

Warum zeigt sich die Drachenenergie in solch einer Gestalt?

Ganz am Anfang, als ich angefangen habe mit den Drachen zu arbeiten, bin ich auch auf Messe gegangen. Das war zu einer Zeit, als dieses Thema noch nicht populär war. Es wurde dann ganz oft um meinen kleinen unscheinbaren Messestand mit der Drachenenergie ein Bogen gemacht.

Da habe ich die Drachen mal gefragt: ›Warum zeigt ihr euch so, wie ihr euch zeigt? Das macht es mir sehr schwer, euch den Menschen näherzubringen, da der Mensch sehr visuell geprägt ist und er sich lieber einem flauschigen Einhorn zuwendet, als einem Drachen, der groß ist und Zähne und Klauen hat und vielleicht für den ein oder anderen nicht so hübsch aussieht.‹

Die Antwort der Drachen darauf hat mich sehr, sehr berührt, da sie lautete: Es ist eine Prüfung. All jene, die mit den Augen im Kopf schauen und mit dem Verstand in die Welt gucken, sind noch nicht bereit für das, was sie bekommen werden, wenn sie sich mit uns verbinden. Nur jene, die mit dem Herz-Auge schon sehen können, werden sehen, was wir sind. Diese werden über die äußere Hülle hinwegsehen können. Sie werden das große Herz sehen, das in uns schlägt.‹

Drachen haben das größte Herzzentrum, das es gibt...

Es gibt kein Wesen mit einem größeren Herzen. Und der Drache an sich ist pure Liebensenergie, aber auch eine große magische Kraft. Der Drache bringt auch lichtvolle Macht und ganz, ganz viel Mut zu uns.

Und damals hat mich die Antwort sehr, sehr bewegt und ich habe es so gut verstanden und ich verstehe es immer noch so gut. Es ist nicht für jeden gedacht, aber DU liest Dir diesen Beitrag durch, bist hier. Das hat einen Grund. Es gibt keine Zufälle.

All jene, die den Weg zu mir finden, sind Drachenseelen.

Vielleicht zweifelst Du. Das ist okay. Aber ich bin sicher, wenn Du Deinem Drachen begegnest, wirst du nicht mehr zweifeln. Dann wird sich dein Herz weiten. Du wirst sie in dir spüren, die göttliche Wahrheit.

Die Optik der Drachen verstehen

Die Drachen zeigen sich in allen Farbtönen, aber auch in unterschiedlicher Optik. Es gibt kleine, es gibt große Drachen, es gibt Drachen mit Fell oder mit Federn, es gibt Drachen mit einer dicken, festen Haut, es gibt Drachen mit feinen glatten, glänzenden Schuppen, aber es gibt auch Drachen mit knochigen Schuppen, die fast wie ein Panzer sind.

Denke immer daran:
Die geistige Welt spricht mit uns über Bilder

So wie sich Dir Dein Drache zeigt, hat es eine Botschaft. Der Drache oder auch die geistige Welt möchte Dir etwas mitteilen.

Wenn der Drache zum Beispiel eine grüne, feine, schuppige, glatte, glänzende Haut hat, bedeutet es für Dich, Geschmeidigkeit. Es geht überall durch und hat wenig Wiederstände. Der Drache zeigt sich Dir deswegen so, weil das eine Art Talent von Dir ist.

Es ist eine ganz tief in Dir sitzende Gabe, dass Du sehr gut mit Widerständen umgehen kannst. Du gehst Deinen Weg und Du findest, was Du suchst.

Drache und Frau blau - KI generiertes Bild - Christine ARANA Fader

Bild: KI generiert

Diese Drachen mit diesen riesengroßen, dicken Schuppen, sind jene, die sehr kraftvoll sind. Solch ein Drache will Dir auch sagen: ›Uns kann nichts verletzen. Wir sind supercool und gehen einfach geradeaus. Egal, was da kommt, wir gehen einfach drüber hinweg.‹ Das ist eine Gabe.

Bei den Drachen mit Fell, die flauschig sind, hat es etwas mit Berührbarkeit zu tun. Du bist berührbar. Du bist dadurch vielleicht verletzlicher, aber auch das ist eine Gabe. Du kannst im Gegenzug auch andere tief, tief berühren.

Die Farben haben natürlich auch ganz, ganz wichtige Botschaften. Fangen wir einmal an mit der Farbe blau.

blauer Drache - KI generiertes Bild - Christine ARANA Fader

Bild: KI generiert

Der blaue Drache

Begegnet Dir ein blauer Drache, egal ob etwas heller oder dunkler, wisse, blau ist die Schwingung des Friedens. Dein Drache zeigt sich Dir in diesem Farbton aus zwei Gründen:

  • Es kann sein, dass er Dich daran erinnern möchte, was Dein tiefstes Potenzial ist. Das ist ein Hinweis darauf, wer Du in der Tiefe Deines Seins bist. Ein Botschafter oder eine Botschafterin des Friedens.
  • Blau ist auch der Farbton von Vertrauen, Stille und Ruhe. Außerdem aber auch der Farbton von unendlicher Weite. Blau ist der Klang, der der göttlichen Quelle am nächsten ist.
All dies sind innere Potenziale, die Du in Dir trägst.

Es kann aber auch sein, dass der Drache sich Dir in blau zeigt, um Dir aufzuzeigen, was Du noch zu lernen hast, wo es für Dich hingeht. Um es in der Tiefe zu erfassen, was genau für Dich gemeint ist und wie Du das umsetzen kannst, wirst Du herausfinden, wenn Du mit Deinem Drachen zusammenarbeitest.

Der blaue Drache, der spiegelt Dir auch das, was Du bist. Das tut jeder Drache.

Der Drache ist wie ein Spiegel für Dich,
in den Du hinein schaust und in diesem Sein Deines Drachens, Deine eigene Größe, Deine eigene Magie, Deine tiefste innere Schwingung entdeckst.
blauer Drache - Christine ARANA Fader

Bild: Christine ARANA Fader

Blau kann auch etwas sehr Königliches haben. Blau ist von der Schwingung her weiblich und repräsentiert auch die Hohepriesterin, die im tiefen Vertrauen ist, mit allem, was ist. Das ist eine Energie, die dieser Drache zu Dir trägt, die Dir zeigt: ›Du kannst ganz entspannt und gelassen sein. Alles was Du für Deine Entwicklung, für Deinen spirituellen Weg, für Dein Leben, brauchst, wird zu Dir kommen. Das einzige, was für Dich wichtig ist, ist, dass Du geöffnet dafür bist. Stelle Dich auf Empfänglichkeit ein.‹

roter Drache - KI generiertes Bild - Christine ARANA Fader

Bild: KI generiert

Der rote Drache

Anschließend ein paar Worte zum roten Drachen.

Generell brauchen alle Drachen Deine Liebe. Das ist die Nahrung, die Du Deinem Drachen gibst, damit er auch noch wachsen kann. Und dass dieses Feld in Deinem Leben stabil bei Dir ist, das geht über Liebe und Aufmerksamkeit. Deswegen ist es wichtig, dass Du immer nach Deinem Drachen schaust, der in Dein Leben getreten ist.

Drachenbild – roter Drache Angst - Christine ARANA Fader

Bild: Christine ARANA Fader

Der rote Drache braucht ganz besonders viel Aufmerksamkeit von Dir, er ist aber auch der größte Beschützer, den es in diesem Universum gibt. Ich nenne diesen Drachen auch den Labrador unter den Drachen. Er braucht viel Aufmerksamkeit, er braucht Umarmungen, er will berührt werden, er will, dass Du ihn ansprichst. Der rote Drache ist sehr sanftmütig und anschmiegsam. Er ist ein ganz gemütlicher Geselle.

Rot ist jedoch auch eine männliche, expansive Energie. Das heißt, wenn es gebraucht wird, ist er zur Stelle, dann tritt er mit einer ungeheuren Macht auf und kann auch eine sehr feurige Energie bringen, wenn es nötig ist. Er eignet sich auch gut dafür, dass wenn Du ihn darum bittest, er nicht nur Dich beschützen wird, sondern auch um Deine Wohnung, Deine Haustiere, Deine Nächsten, Deinen Garten, und alles weitere, was beschützt werden darf, einen schützenden Ring legen wird. Der rote Drache an sich gibt einem ein sehr gutes, innerlich warmes, flauschiges Gefühl.

Wenn Du Deinen Drachen noch nicht kennst, können wir Dir von Herzen den Online Kurs: ›Mit Drachenenergie & Mut Dein Leben meistern‹ empfehlen, zu welchem Du hier weitere Infos findest. Auch im Buch: ›Das Kleine Drachen Handbuch‹ kannst Du viel Wissen über die Drachen finden!

Online Kurs mit Christine ARANA Fader​

Mit Drachenenergie & Mut das Leben meistern

Erfahre durch die liebevolle Art von Christine ARANA Fader und die lichtvollen Energien der Drachen, wie Du mutig Dein Leben meistern kannst.

Durch Deine Verbindung zu Deinem Seelenherz und die Wiederherstellung der göttlichen Ordnung in Dir findest Du die nötige Klarheit & Kraft für Deine nächsten Schritte im Leben.

Lebe Deine Visionen und spüre den Frieden in Dir!

Angebote von Christine ARANA Fader

Bestimmung

Drachen & Drachenreiter

Drachenerlebnisse - spiritueller Ratgeber

Seelenreich

* Affiliate Link / Werbelink
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über die Referentin

Christine ARANA Fader - 2023

Christine ARANA Fader

Medium, Autorin, Spiritueller Coach

Die Autorin Christine ARANA Fader, geboren 1964 in Hessen, Deutschland, wuchs im Schutz der Geistigen Welt auf, die sie früh auf ihre Aufgabe vorbereitete. Bekannt wurde sie durch ihre »Drachenarbeit«, durch die Bücher zu diesem Thema und durch ihre Bücher zum Thema »Avalon«.

Im Jahr 2000 wurde sie von der Geistigen Welt mit der Drachenenergie verbunden. Zehn Jahre lang wurde sie von lichtvollen Wesen und den Drachen intensiv geschult, bis sie mit ihrer Arbeit an die Öffentlichkeit ging. In dieser Zeit entstanden auch ihre ersten Bücher und Kartensets. Mit ihren Workshops und Produkten bringt sie die lichtvollen Energien der Drachen, den uralten Zauber Avalons und seit Kurzem auch die Weisheit der Elben verstärkt in diese Welt zurück und öffnet auf diese Weise neue Horizonte und Möglichkeiten.

Ihre Trancereisen brachten Christine Arana Fader nach Avalon zurück und zeigten ihr ein natürliches Verständnis von Magie. Ein Verständnis davon, dass jeder seine eigene Magie in sich trägt, jenen inneren Zauber, der jetzt für unsere neue Welt erwachen darf. Revolutionär sind ihre Workshops zum Thema Drachen, doch ihre größte Revolution für eine neue, heile und befreite Welt ist ihre Arbeit mit dem »neuen« ChakraSystem.

Weitere Beiträge

Weitere Videos & Beiträge von Christine ARANA Fader

Christine ARANA Fader war bereits beim Online Channeling Kongress als Referentin mit dabei und ist auch im Channeling Portal mit wertvollen Beiträgen aktiv! In der folgenden Playlist kannst Du Dir einen Überblick über die Beiträge verschaffen. Einige sind auf YouTube in voller Länge verfügbar, andere kannst Du Dir als Mitglied im Channeling Portal oder über das jeweilige Kongress-Paket anschauen. (Entsprechende Infos findest Du immer in der Videobeschreibung.) Um keine neuen Kongress- & Portal-Beiträge von Christine ARANA Fader zu verpassen, kannst Du Dich in den kostenfreien Channeling Kongress & Portal Newsletter eintragen. So erhältst Du regelmäßig neue Botschaften aus der Geistigen Welt und bist immer aktuell informiert.

Weitere Beiträge
Empfehlungen

Selbstliebe-Webinar

Sichere Dir gratis Deinen Platz und aktiviere mit Pavlina Klemm Deine Selbstliebe!
gratis
NEWSLETTER

Mit deiner Anmeldung beim Channeling Kongress & Portal Newsletter erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter Informationen zum Thema Spiritualität, zu unseren Produkten und relevanten Partnerprodukten zu erhalten. Zudem erklärst du, die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

entdecken
Empfehlungen
Weitere Beiträge
GRATIS-Webinare
noch mehr Inspiration

* Affiliate Link / Werbelink
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.